Am Samstag, 05.09.2020 fand in Holzschlag die Abschnitts-Ausbildungseinheit für die TRMA1-Ausbildung 2020 für den Abschnitt 6 - Bezirk OW statt.
Vorrangiges Ziel waren dabei die Besprechung der für die Ausbildung relevanten Themen, das gegenseitige Kennenlernen der Jung-Florianis sowie der persönliche Austausch der Teilnehmer auf Abschnittsebene.

Am Freitag den 04.09.2020 um 19:00 Uhr stand die erste Gesamtübung nach dem Covid19-Lockdown am Programm. Die Freiwillige Feuerwehr Holzschlag rückte mit TLF 1000, BLF und TSA zur Einsatzübung aus.

Im Juli beschäftigte sich unser Nachwuchs mit den am 18.07.2020 in Stadtschlaining anstehenden Wissenstest. Unser Jugendbetreuerteam, unter der Leitung von BM Stefan Pratscher, durfte die Feuerwehrjugend darauf bestens vorbereiten.

Im Zeitraum vom Donnerstag, dem 04.06.2020, bis Samstag, dem 06.06.2020 fanden im Bereich des Kommunikationszentrum Holzschlag die ersten Gruppenübungen statt.

Am Samstag den 16.02.2020 um 10:00 Uhr stand für die Freiwillige Feuerwehr Holzschlag eine Schadstoffe Übung am Programm. Die Übung wurde von unserem Gruppenkommandanten LM Stefan Pratscher ausgearbeitet und mit Hilfe von BI Martin Glatz durchgeführt.

Am Samstag den 05.10.2019 wurde eine Funktions-und Vollständigkeitskontrolle des Inventares unserer Fahrzeuge durchgeführt.

Am Samstag den 31.08.2019 um 19 Uhr wurde am Gelände des Altstoffsammelzentrums der Gemeinde Unterkohlstätten eine Übung veranstaltet. Dazu rückte die Wehr mit TLF, BLF, 16 Mann und einer Frau aus.

Am Samstag den 03.08.2019 um 19 Uhr wurde am Gelände des Altstoffsammelzentrums der Gemeinde Unterkohlstätten eine Übung veranstaltet.
Dazu rückte die Wehr mit TLF, BLF und 15 Mann aus.